Brandnooz-Box: November 2017

Brandnooz Box November '17: "Vorweihnachtliche Geschenke der Natur"

Der Dezember hat begonnen und einen Tag davor, traf noch die brandnooz Box für den November 2017 bei uns ein.

 

Das Thema "Vorweihnachtliche Geschenke der Natur" klingt interessant und lässt auf eine eventuell weihnachtliche bzw. winterliche Box schließen.

 

 


In die November Box haben es 11 verschiedene Produkte mit einem Warenwert von 20,20€ (plus den üblichen Euro für das Nooz Magazin) geschafft. Das goodnooz Produkt diesen Monat ist der PICKSTICK Salami Snack Mild & Pikant für je 1,79 €.


Und das war drin:

- Ovomaltine Schoko Pulver (4,99€ für 450 g) Launch März 2016

Das köstliche Schokopulver von Ovomaltine ist die schokoladige Variante des beliebten Schweizer Getränkepulvers. Durch die Extra-Portion echter Schweizer Schokolade sowie dem typischen Ovomaltine Geschmack entsteht ein perfektes Getränk für kalte Tage. Aber auch zum Backen von Kuchen und Plätzchen ist das Ovomaltine Schoko Pulver bestens geeignet. 

 

Das ist doch direkt für mich. Ich als Kakao-Trinker freue ich mich drüber. Und da es mehr Kakao hat als das normale Ovomaltine Pulver auch eher mein Geschmack. Und obwohl es gar nicht so neu ist, haben wir das vorher noch nicht gesehen.

 

Lambertz Bio Cookies Hafer Kakao (1,29€ für 150g) Launch November 2017

Lambertz‘ Bio Cookies Hafer Kakao vereinen puren Keksgenuss mit hoher Bio-Qualität. Mit ausgewählten Zutaten aus biologischem Anbau wie Haferflocken, Kürbiskernen und Leinsamen überzeugen die Cookies durch ihren Geschmack. Eine Schicht Zartbitterschokolade aus fairem Handel stillt den Hunger nach Schokolade und machen sie zu einem nachhaltigen Snack. 

 

Klingt nach einem Keksen, die ich gerne probieren werde. Ich bin zwar kein großer Haferkeks-Fan, aber mal schauen und Hannah mag sowas generell gerne. Aber jetzt ist erstmal Zeit für Weihnachtsplätzchen ;-)

 -MiXery Alkoholfrei Guarana Grapefruit (0,69€ für 330 ml) Launch März 2018

Mit der alkoholfreien Geschmacksrichtung erweitert MiXery sein Sortiment: MiXery Guarana Grapefruit 0,0 – ein Mix aus Bier und Grapefruit – schmeckt fruchtig-herb dank alkoholfreiem Bier, belebendem Guarana und 4 % Saftanteil. Ob zum Feierabend oder unterwegs – dieser Mix ist genau das Richtige für alle, die auf Alkohol, nicht aber auf frischen Geschmack verzichten möchten. 

 

Das ist wirklich mal was neues. Es kommt erst in 4 Monaten in den Handel und man darf es jetzt schon probieren. Die Sorten sind so auch eher frühlingshaft/sommerlich, aber die Kombination klingt auch schön frisch und ohne Alkohol ist auch sehr gut. 

 

- MiXery Alkoholfrei Guarana Lemon (0,69€ für 330 ml) Launch März 2018

Mit der alkoholfreien Geschmacksrichtung erweitert MiXery sein Sortiment: MiXery Guarana Lemon 0,0 ist ein spritziger Lemonmix mit alkoholfreiem Bier und Guarana und nicht nur bei Sportlern willkommen. Der Mix ist dank frischem, vollem Geschmack bei 0,0 % Alkohol die perfekte Erfrischung für jeden Tag und unterwegs. 

 

Auch hier freue ich mich auf den Test.

- Rama Cremefine Soße & Crème haltbar Vanilla (0,69€ für 200 g) Launch September 2017

Leichter Genuss aus dem Vorratsschrank ist jetzt jederzeit möglich: Die neue Rama Cremefine Soße & Crème Vanilla ist ungekühlt lange haltbar und kann direkt als Soße verwendet werden – aber auch als aufgeschlagene Creme ist sie für viele süße Speisen geeignet. Dafür vor dem Aufschlagen ca. 2 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Mit der leicht zu öffnenden Verpackung ist sie leicht dosierbar. 

 

Ein Produkt, was wir nicht brauchen bzw. kaufen würden, aber für den Vorrat praktisch, wenn mal Not am Mann ist.

 

- MILKANA Der Sahnige laktosefrei (2,19€ für 150 g) Launch September 2017

Voll im Trend: MILKANAs Der Sahnige laktosefrei ist zartschmelzender Käsegenuss ohne Laktose in bewährter MILKANA Qualität. Die neue, köstliche Variation wird auf traditionelle Art im Allgäu hergestellt, ganz ohne Gentechnik. Der sahnige Schmelzkäse schmeckt pur auf Brot, kann aber auch zum Kochen und Backen verwendet werden. 

 

Seit längern habe ich keinen Schmelzkäse mehr gegessen, da ich - auch aufgrund der vielen Zusätze - mehr auf Frischkäse umgestiegen bin. Die Version ohne Laktose benötige ich jetzt nicht wirklich und wird sich geschmacklich auch nicht groß unterscheiden.

Milka Waves (1,09€ für 81g) Launch April 2017

Jetzt wird’s wellig und knusprig: Milka Waves kombiniert zarte Milka Alpenmilch Schokolade mit weißer Schokolade in einer Wellenform, bestreut mit knusprigen Karamellperlen. Die zarte Knusperwelle, die ausprobiert werden muss. Die Sorte überzeugt mit neuer Komposition und neuem Geschmack. 

 

Die habe ich im Sommer schon probiert. Ist lecker, aber nichts besonders. Sie könnte einfach knuspriger sein.  

 

Milka Collage  (1,09€ für 93g) Launch April 2017

Jetzt wird’s fruchtig und knusprig: Milka Collage vereint fruchtige Himbeerstückchen, karamellisiertes Haselnuss-Krokant und dunkle Schokoladentropfen in einer feinen Kakaocrème mit zarter Milka Alpenmilch Schokolade. Die Sorte überzeugt mit neuer Komposition und neuem Geschmack. 

 

Diese hat Hannah ebenfalls schon probiert und war positiv überrascht. Die Himbeerstückchen sind angenehm sauer und bringen Abwechslung ins Schokoladeessen.

 

- Persimon® (0,69€ für ca. 200g) 

Ab Mitte Oktober erobern jedes Jahr die großen, ovalen Kakis der spanischen Sorte „Rojo Brillante“ unsere Obstregale. Durch einen natürlichen Prozess wurden diesen Früchten die bitteren pflanzlichen Gerbstoffe entzogen. Deshalb muss die Persimon® nicht komplett durchreifen, sondern schmeckt bereits mit einem noch festen Fruchtfleisch äußerst lecker und ist länger haltbar. Ihr einzigartiger Geschmack erinnert an Pfirsich und Mango, in ihrem köstlich-süßen Fruchtfleisch stört kein einziger Kern. Mit viel Vitamin A und C sowie reich an Ballaststoffen und Mineralien ist die Persimon® ein gesunder Genuss für Groß & Klein – mit oder ohne Schale.

 

Diese kennen wir auch schon von brandnooz (und dem Supermarkt natürlich). Die war nämlich letztes Jahr auch schon in der Box. Leider war es bisher auch die einzige Frucht, die es mal in die Box geschafft hat. Etwas Abwechslung wäre schön gewesen, aber auch so ist es generell eine nette Abwechslung.

- Bonbonmeister® Kaiser Honig Spitzwegerich (1,39€ für 90 g)

Die Honig Spitzwegerich Bonbons vom Bonbonmeister® Kaiser zaubern auch an winterlichen Tagen ein Lächeln in jedes Gesicht und sollten in keiner Tasche fehlen. Der flüssige Kern aus echtem Honig wird von einer edel-würzigen Hülle aus Spitzwegerich, Minze und Menthol umschlossen. Harte Schale, weicher Kern – für ein Erlebnis in Hülle und Fülle. 

 

Mal wieder Bonbons. Unser Regal wird langsam zu voll damit, so langsam müssten wir das Kaiser Sortiment durch haben?! So viele kann man ja gar nicht verbrauchen, auch wenn die Sorte lecker klingt. 

 

- Johnnie Walker Red Label (3,99€ für 5 cl)

Zum ersten Mal Anfang des 19. Jahrhunderts in Schottland getrunken, ist Johnnie Walker heute die weltweit bekannteste Whiskymarke. Der schottische Blended Whisky überzeugt durch seine aromatische Würze nach Zimt und Pfeffer, seinen süß-fruchtigen Charakter sowie seinen rauchigen Geschmack. Er kann pur genossen werden oder gibt Drinks die besondere Note. 

 

Noch ein Whisky (gab es in einer der letzten Boxen auch). Generell sind wir nicht die Schnapstrinker. Schade auch, dass dieser in einer Plastikflasche ist.

- PICKSTICK Salami Snack Mild & Pikant je 1,79 € (60 g) Launch September 2015

Handlich und einfach lecker – mit dem herzhaft-würzigen Wurstsnack von PICK kann der beliebte Geschmack von ungarischer Salami zu Hause oder unterwegs genossen werden. Harmonisch aufeinander abgestimmte Gewürze verleihen den milden und pikanten Salami-Sticks ihre unnachahmliche Note. 

 

Ja, jetzt gibt es Reste-Salami. Denn die kennen wir schon von brandnooz. Die waren nämlich in der Brandnooz Genuss-Box: Frühjahrs-Box '16 schon einmal, aber auch erst in der Genuss Box November 17. So ist es etwas enttäuschend als goodnooz Produkt. Die pikante ist uns auch etwas zu scharf.

- Nooz Magazin 12 / 2017 (1,00€):

Im Nooz Heft geht es dieses Mal um die Themen: 

 

- Hübsch auf dem Gabentisch

(Ideen zum Verpacken von Geschenken)

 

- Neuer, crunchiger Produkttest

(120 Noozies testen Knusperpralinen)

 

- Buen Apetito

(Spanische Tortilla mit Chorizo)

 

-Vegane Weihnchtsbäckerei

(Plätzchenklassiker mal anders)

 

 


Unsere Bewertung:


Es ist eine ganz ordentliche Box mit 2 Produkten, die erst 2018 auf den Markt kommen und was ich mir öfters von brandnooz wünschen würde. Der Rest ist ok - gut gemischt, aber es fehlt irgendwie der große Wow-Effekt. Whiskey und Rama sind nichts für uns, aber dafür kann brandnooz nichts. Dass erneut die Persimon und auch die PICKSTICK Salami in der Box ist, schmälert aber etwas die Freude. Und auch die Bonbons hätten nicht sein müssen. Hier hätte ich mir etwas mehr Abwechselung gewünscht. 

      

So können wir diesen Monat brandnooz für die November Box 4 von 5 Testküchen-Cupcakes vergeben. Es würden aber vielleicht auch 3 reichen - wie seht Ihr das? Hat Euch die Box überzeugt? Oder geht es Euch wie uns?

 

Schaut wie immer gerne auf Facebook und Instagram bei uns vorbei.

 

Euer

Bob


Juhu, Jubiläum, Jubelmonate!


Du möchtest die brandnooz Box bestellen? Dann schau hier vorbei:

 

 

 

 

Im Abo erhält man jeden Monat viele leckere Überraschungen im Wert von über 16€. Hier* kannst Du dich über die Bestellung informieren und natürlich bestellen.

*freiwillig eingefügter Affiliatelink

Kommentar schreiben

Kommentare: 0