Brandnooz-Box: Mai 2017

Brandnooz-Box Mai'17: "Eins, zwei, drei - so lecker ist der Mai"

Der Mai ist zu Ende und da warten wir wie immer noch auf etwas. Die brandnooz Box. Und mit dem Motto "Eins, zwei, drei - so lecker ist der Mai" will sie an die starken Boxen aus den letzten Monaten anknüpfen.

 

Und diesen Monat startet auch das Jubelmonate Gewinnspiel von brandnooz, an dem wir auch schon teilgenommen haben. Leider haben wir nicht einen von fünf Jahresvorräten an Häagen-Dazs gewonnen. Dafür aber ein Überraschungsprodukt. Denn jeder,  der die brandnooz Box bekommt, gewinnt etwas! Unten im Blog, gibt es nochmal Infos zum Gewinnspiel.


In die Mai Box haben es 13 Produkte mit einem Warenwert von 19,23 € (plus den üblichen Euro für das Nooz Magazin) geschafft. Das goodnooz Produkt diesen Monat sind 2 Flaschen Lux Mate.



- Paulaner Weißbier-Zitrone Naturtrüb (0,77€ für 330 ml)

Das mattgoldene Paulaner Weißbier-Zitrone Naturtrüb wird ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt. Die harmonische Kombination aus den feinen Frucht- und Hefenoten des Paulaner Weißbiers und den spritzigen Zitrusnoten der natürlichen Limonade macht es zum idealen Durstlöscher, der weder zu süß noch zu herb ist – ein herrlicher Genuss und die perfekte Erfrischung für den Sommer.

 

Das ist für mich ein alter bekannter. Das Paulaner Weißbier-Zitrone Naturtrüb gibt es ja schon seit ein paar Jahren und hat jetzt im Mai 2017 einen Relaunch mit neuen Design. Geschmacklich ist es aber genau so gut wie vorher und eine schöne Alternative zum normalen Radler.

 

Hauser Weinimport Emmas Töchter "Birne Nelke Basilikum" (1,99€ für 0,5 L)

Früchte, Gemüse, Kräuter und spritziger Weißwein sind kombiniert zu einem fruchtig-verlockenden Angebot wie aus Großmutters Garten. Eigens zusammengestellt und neu interpretiert von ihren Töchtern ist der moderne und prickelnde „ready-to-drink“-Cocktail in der hochwertigen Retro-Bügelflasche ein leckeres Genusserlebnis für überall und unterwegs. Erhältlich in den drei fruchtig-aufregenden Sorten "Heidelbeer Eisenkraut Lorbeer", "Himbeer Brombeer Vanille" und "Birne Nelke Basilikum". 

 

Der Wein-Cocktail klingt erstmal etwas verrückt,  aber wir durften so etwas schon mal von einer anderen Firma probieren und waren positiv überrascht vom Geschmack.  Wir sind gespannt wie uns Emmas Töchter schmecken wird.

 -OREO Crispy & Thin (1,29€ für 96 g)

Jetzt kann man das OREO Original noch leichter und knuspriger genießen: Die neuen OREO Crispy & Thin bieten durch ihre dünnen Kekse einen ganz neuen, knusprigen Keksgenuss ohne dabei den einzigartigen OREO Geschmack zu verlieren. Die perfekte Kombination aus schwarzem Kakaokeks und weißer Cremefüllung mit Vanillegeschmack. 

 

Mal schauen. Eigentlich sind wir gar keine OREO Fans - wahrscheinlich die einzigen, oder? Eventuell schmecken uns die Crispy & Thin etwas besser, da es nicht zu viel Keks ist. Wir sind gespannt.

 

- Schogetten Sorte des Jahres „Knusperini“ (0,99€ für 100g)

Schogetten, das ist der leckere, portionierte Tafelschokoladen-Klassiker. Ein absolutes „Must-Have“ ist auch die neue Schogetten Sorte des Jahres 2017 „Knusperini“. Diese Sorte hält, was ihr Name verspricht, denn in zartschmelzender Edel-Alpenvollmilch-Schokolade sorgen herrlich crunchige Maissnacks mit feiner Salznote für schokoladigen Knuspergenuss und eine außergewöhnlich leckere Geschmackskomposition.

 

Ich esse momentan gerne mal Schotten, weil sie schön einzeln portioniert sind und ich mag auch Maissnacks. Die Kombination schmeckt mir leider nicht. Der popcornähnliche Geschmack ist mir irgendwie zu penetrant. 

- Knorr Bio Gemüsebrühe (1,99€ für 135 g)

Die Bio Gemüsebrühe von Knorr ist ein wahrer Schatz in der Küche und kann den Kochalltag ungemein erleichtern. Sie dient nicht nur als Basis für Suppen und Eintöpfe, sondern kann auch zum Würzen vieler Gerichte verwendet werden.

 

Da sie rein pflanzliche Zutaten aus streng kontrolliertem, biologischem Anbau enthält, eignet sie sich perfekt für die vegetarische und vegane Küche. Fleischlose Gerichte können so schnell und einfach zubereitet werden. 

 

So etwas kann man immer im Haus haben. Schön das hier wirklich auf Geschmacksverstärker - auch Hefeextrakt verzichtet wird!

 

- Zentis 75 % Frucht Pfirsich-Maracuja (1,89€ für 270 g)

Bei Zentis gibt es jetzt köstlichen Zuwachs: Zentis 75% Frucht Pfirsich-Maracuja bietet authentischen Fruchtgeschmack für anspruchsvolle und ernährungsbewusste Genießer. Mit hohem Fruchtanteil und geringer Süße ist diese köstliche Komposition genau das Richtige zum Frühstück! Aber auch im Joghurt oder im Quark sorgt die Konfitüre für fruchtige Genussmomente. Zentis 75% Frucht ist ebenfalls in den lecker-fruchtigen Sorten Erdbeere, Aprikose, Schwarzkirsche und Himbeere erhältlich. Einfach probieren und genießen!

 

 

Marmelade kann man immer gebrauchen und diese klingt sehr sommerlich und ist interessant. Ich kann die mir aber eher für Joghurt oder Quark vorstellen als auf dem Brötchen. Da sind wir doch meistens für rote Marmelade ;) 

- Manner Waffeln ( je 0,79€ für 75g)

Von Manner gibt’s neben den berühmten „Original Neapolitaner Schnitten“ Abwechslung im Waffelregal:

 

Für sommerlichen Genuss punkten die beliebten „Zitronen Schnitten“ dank Zitronensaft mit besonders fruchtigem Geschmack und die „Vanille Schnitten“ bestechen durch köstliche Bourbon-Vanille Creme. Die Grundrezeptur der Manner „Original Neapolitaner Schnitten“ ist seit der Erfindung 1898 unverändert und wurde damit zu einem berühmten Klassiker. Rosa verpackt im praktischen Format mit rotem Aufreißfaden – perfekt für unterwegs oder zum Teilen. 

 

Einfach ein Klassiker, den man seit Jahren schon kennt. Ist immer lecker und praktisch für unterwegs. Zitrone mögen wir etwas lieber als Vanille, da die doch sehr süß ist. 

 

- Veganz Inka-Goji-Himbeer Riegel (je 1,29€ für 30 g)

Der Rohkostriegel von Veganz ist die perfekte Beerenkombination: Süße Gojis, leckere Inka- und fruchtige Himbeeren machen ihn zu einem besonders beerigen Pausenbegleiter. Diese Leckerei kommt mit ganz wenigen, aber dafür sehr hochwertigen Zutaten wie Datteln und Cashewkernen aus. Der beerige Riegel verzichtet auf Industriezucker, ist vegan und glutenfrei. 

 

Das klingt für mich irgendwie nicht so lecker und fast schon zu gesund.  Mal schauen wie es schmeckt, aber ich denke das darf eher Hannah probieren. Sie meinte aber auch direkt, dass sie Fruchtriegel eher nicht bevorzugt. 

- Knorr Asia Tom Kha Gai Noodles (1,39€ für 65g)

Die berühmte asiatische Suppe mit Hühnerfleisch, Nudeln, Kokosmilch und vielen Gewürzen gibt es jetzt im praktischen Becher von Knorr: ideal für den kleinen Hunger zwischendurch oder im Büro. Den Klassiker der thailändischen Küche einfach mit Wasser aufgießen und die würzigen Aromen genießen – natürlich ohne Konservierungsstoffe und ohne Farbstoffe. 

 

Kaufen würden wir sowas nicht, aber das kann bestimmt mal den eiligen Hunger stillen. 

 

- Hengstenberg Condimento Balsamico Bianco Erdbeere (1,99€ für 250 ml)

Die Verbindung von Erdbeere und Balsamico ist ein Sommerklassiker. Mit dem Hengstenberg Condimento Balsamico Bianco Erdbeere haben wir eine besondere Variation der beliebten Geschmackskombination im Sortiment. Hochwertiger Condimento Balsamico Bianco bildet die milde Grundlage, fruchtige Erdbeere die ideale Ergänzung und eine Basilikumnote rundet den aromatischen Geschmack dieses feinen Essigs ab.

 

Die Kombination von süßem Obst und frischem Essig verfeinert unterschiedlichste Gerichte und eignet sich zum Abschmecken raffinierter Saucen. Zudem passt sie perfekt zu sommerlichen Salaten und bringt eine fein-fruchtige Note auf den Tisch. 

 

Mal wieder ein Essig. Aber diesmal keine verrückte Sorte, wo man überlegt wie man ihn einsetzten wird. Für einen schönen sommerlichen Salat ist er ganz passend. Er ist leicht fruchtig und nicht extrem sauer. Basilikum konnten wir bisher nicht schmecken. 

LUX MATE (je 0,89€ für 330 ml)

LUX MATE ist ein frischer Sturm aus Minze, Zitronenmelisse und Mate-Tee. Mysteriös anders taucht man mit jedem Schluck in ein leichtes, limonadiges Abenteuer mit Zitronengeschmack. Dank 32 mg Koffein je 100 ml macht LUX MATE bereit für den Tag, die Nacht und alles dazwischen. Maximum Koffein. Maximum Wild.

 

Das ist kein Produkt, was wir wirklich oft kaufen. Wir sind irgendwie keine Mate-Trinker gewesen und werden es auch nie werden. Wir werden aber natürlich eine Flasche probieren und wenn es uns schmeckt, dann trinken wir gerne noch die 2.  Wenn nicht gibt es sicher einen glücklichen Abnehmer. 

- Nooz Magazin 06 / 2017 (1,00€):

Im Nooz Heft geht es dieses Mal um die Themen: 

 

- How to eat Sushi

(Die wichtigsten Regeln)

 

- Sweet Tables

(Der zuckrige Süßigkeitentrend)

 

- Süße Grüße aus Europa

(Internationale Leckerein)

 

- HER MIT DEN FRÜCHTEN!

(Leckere Rezepte mit Obst)


Unsere Bewertung:


Die Mai Box gefällt uns insgesamt gut! Eine schöne abwechslungsreiche Auswahl. Allerdings vermissen wir hier und da die richtigen Neuheiten und Essig ist halt echt nicht nötig. Deshalb vergeben wir einen von 5 Testküchen-Cupcakes weniger! 

 

Wie geht es euch mit Essig und vielleicht auch Marmelade? Und was mich auch interessiert: sind wir die einzigen, die nicht auf Mate und Oreos stehen? :D

 

Wir würden uns freuen, Eure Meinung zu hören. 

 

Schaut gerne auf Facebook und Instagram (da sind wir mittlerweile sogar 2x vertreten!) bei uns vorbei.

 

Euer

Bob


Juhu, Jubiläum, Jubelmonate!


Zum 5. Geburtstag der brandnooz Box, kann  jeder mitfeiern! Denn ab Mai verlost brandnooz nämlich 5 Monate lang tolle Preise im Gesamtwert von 25.000 € und die stecken in jeder brandnooz Classic und Goodnoox Box. Denn in jeder Box ist ein Überraschungscode enthalten, mit dem man eine Gewinngarantie hat! 

Du möchtest die brandnooz Box bestellen und auch gewinnen? Dann schau hier vorbei:

 

 

 

 

Im Abo erhält man jeden Monat viele leckere Überraschungen im Wert von über 16€. Hier* kannst Du dich über die Bestellung informieren und natürlich bestellen.

*freiwillig eingefügter Affiliatelink

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Therese B. (Dienstag, 06 Juni 2017 11:30)

    Wir mögen auch keine Oreos^^ Und Mate Tee ist ab und zu ganz Lecker aber irgendwie nur wenn wir unterwegs mit anderen sind. Privat haben wir das noch nie gekauft