Brandnooz Genuss Box April 2017

Jetzt wird's bunt!

Gerade erst ist die Freunde des Geschmacks Box angekommen und ausgepackt, trifft auch schon die Genuss Box für den April bei uns ein.

 

Hier soll uns der Mix zwischen exotischen Aromen und heimischen Zutaten in Bio-Qualität, viel Vergnügen bringen und uns den Frühling auch geschmacklich bringen.

 

Welche Köstlichkeiten den Frühling einleiten sollen? Wir schauen direkt mal mit Euch rein.


Die neue Genuss Box kann wie im Beileger beschrieben mit einen delikaten Potpurri aus 8 Produkten mit einem Warenwert von 26,52€ (+ 1€ für das Nooz Magazin) begeistern. Ein Produkt ist noch extra dabei gewesen, was wir aus der Brandnooz Genuss Box: März 2017 schon kennen.


Und das war drin:

HELGA (2,89€ für 250 ml)

Das einzigarte grüne Algen-Erfrischungsgetränk HELGA versorgt den Körper mit wertvollen Inhaltstoffen wie Chlorophyll und Vitamin B12. Abgeleitet von „healthy algae“ (=gesunde Alge), eignet es sich ideal für den gesundheitsbewussten Lebensstil. Die Firma evasis edibles wurde im April 2015 gegründet und hat es sich zum Ziel gemacht, Lebensmittel aus Algen herzustellen. Als Grundlage hierfür dienen Branchenkenntnis von Mikroalgen sowie jahrelange Beschäftigung mit der Entwicklung von Technologien zu ihrer Zucht.

 

Für uns ein interessantes Produkt. Ein Algen-Erfrischungsgetränk ist mal was neues und ich bin gespannt wie es schmeckt! Der Name ist schonmal super.

 

- Little Lunch Bio Smoothie „Yellow“ (2,39 € für 250 ml)

Jetzt wird’s fruchtig! Im Bio-Smoothie „Yellow” stecken mehr Zutaten als in so manchem Obstsalat. Klar, der Klassiker Apfel darf nicht fehlen. Exotische Früchte wie Mango, Maracuja und Banane veredeln die Rezeptur um eine leckere und süße Note. Das Superfood Goji Beere punktet mit Vitaminen und Mineralien.

 

Little Lunch bietet leckere, gesunde Produkte wie Suppen und Smoothies für die Mittagszeit. Besonderer Wert wird bei Little Lunch auf die Verwendung hochwertiger Bio-Zutaten, den Verzicht auf künstliche Zusatzstoffe sowie auf eine umweltfreundliche Verpackung aus Glas gelegt.

 

Das klingt doch nach einem sehr leckeren Smoothie. Und endlich haben wir mal einen bekommen der nicht Grün ist und mit Grünkohl ;-) 

-Lebensbaum Salatdressing „Tomate-Mozzarella“ (1,29€ für 3 x 5 g)

Lebensbaum Salatdressings in Demeter-Qualität zaubern schnellen Genuss mit gutem Gewissen. Ob leicht scharf mit kräftiger Basilikumnote oder fruchtig-frisch mit Estragon: die Gewürzmischungen „Tomate-Mozzarella“ und „Französische Kräuter“ machen aus jedem Salat unverwechselbare Geschmackserlebnisse. Auch Dips und Saucen verwandeln sie in kleine Aromafeuerwerke. Wie bei allen Lebensbaum-Produkten, kommt die besondere Würzkraft der Dressings ohne Aromazusätze, Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe aus. Genuss Pur– dies hat sich Biopionier Lebensbaum auf die Fahne geschrieben. Seit mehr als 35 Jahren werden im niedersächsischen Diepholz Kaffee, Tee und Gewürze in 100% Bio-Qualität produziert. Die handverlesenen Rohwaren bezieht Lebensbaum nach dem Prinzip: so nah wie möglich, so fern wie nötig!

 

Dies ist ein Produkt, was wir nicht benötigen oder kaufen würden. Geschmacklich konnte uns noch kein Tüten-Dressing überzeugen und man kann sich auch schnell selber eins zaubern, ohne eine Tüte mit Trockenkräutern.

 

- TASTE NIRVANA „Coco Passion/Maracuja“ (1,99€ für 280 ml)

100 % natürliches Kokoswasser mit leckerem Fruchtfleisch und Kernen aus der Passionsfrucht – das ist der neue Drink Coco Passion/Maracuja. Die Maracuja zeichnet sich durch einen besonders hohen Magnesium- sowie Phosphor-Gehalt aus. Daneben sorgt das Kokoswasser für eine ordentliche Menge Elektrolyte, insbesondere Kalium.

 

Hier kommen keine Aromen in die Flasche, denn das Kokoswasser enthält kein Konzentrat, keinen Zucker und ist fett-, laktose- & glutenfrei. Für den extra Kick sorgen die knusprigen Samen, die dem Drink das gewisse Etwas geben. TASTE NIRVANA entwickelt Kokosnussprodukte mit höchster Qualität. Die verwendeten Kokosnüsse werden im nordthailändischen Flussdelta des Mae Klong, Thailands berühmter Kokosnussregion, angebaut und erhalten besonders viel Wasser.

 

Und da ist es wieder. Das Kokoswasser. Leider war schon sehr oft Kokoswasser in der Box und nie konnte es uns überzeugen. Heute ist es mal in einer neuen Version gekommen, mit Fruchtfleisch und Kernen aus der Passionsfrucht. Das ist natürlich was neues aber möchte man wirklich auf knusprigen Samen, beim Trinken beißen? Es gab ja schon diverse Chiadrinks, die wir gerne mit Froschlaich vergleichen. Ein Blick in diese Flasche ist noch fieser...die Kerne sehen aus wie Augen! Das kann ich beim besten Willen nicht trinken.

- Tchibo Blonde Roast (4,69€ für 250g) 

Hell geröstet, leicht im Geschmack und mit einem Hauch von Süße – das ist der neue Filterkaffee von Tchibo. Durch eine helle und behutsame Röstung wird die gesamte Aromenvielfalt jeder einzelnen Kaffeebohne geweckt, für einen überraschend aufregenden Kaffeegenuss.

Tchibo Blonde Roast schmeckt genauso, wie ihn die Anhänger der Third Wave Coffee-Bewegung, wie die dritte Welle der Kaffeebewegung bezeichnet wird, lieben.

 

Hier erlebt der klassische Filterkaffee sein Comeback. Max Herz und sein Geschäftspartner Carl Tchiling haben mit ihrer Geschäftsidee, Röstkaffee per Post zu versenden, den Kaffeemarkt revolutioniert. 65 Jahre später steht Tchibo nach wie vor für Innovation und höchste Kaffee-Expertise. Als ganze Bohne oder frisch gemahlen ist Tchibo Blonde Roast in allen Tchibo Filialen erhältlich – Filterkaffee ein Schlückchen anders.

 

Diesen Tchibo Kaffee haben wir schon probiert, denn wir haben ihn vor ca. 1 Woche tatsächlich schon gekauft, aber als ganze Bohne und nicht gemahlen. Es kling echt spannend und die Verpackung ist sehr modern - daher musste eine Probierpackung mit. Der Kaffee ist nicht schlecht, aber nicht mein (Hannahs) Geschmack. Hier kommt es aber wirklich total auf die eigenen Vorlieben an. Der Blonde Rost ist durch die helle Röstung ein eher milder Kaffee, er ist auch wesentlich heller aufgebrüht, und schmeckt zu Beginn deutlich säuerlich. Trotzdem ist er angenehm und sehr gut (und vielleicht am besten) schwarz zu genießen. Ich bevorzuge sehr kräftigen Kaffee mit wenig Säure - einfach das komplette Gegenteil. Ich kann mir den Kaffee aber sehr gut für den Trend vom letzten Jahr vorstellen: Cold brew coffee. 

 

- Mind Cookies „Energy Cookie“ (1,00€ für 30g) (Extraprodukt)

Akku leer? Cookie her! Das ist das Motto der Berliner Energie-Kekse mit belebendem Guaraná. Jeder Keks enthält 45 mg Koffein, was ca. einer Tasse Espresso entspricht. Der belebende Effekt beim Guaraná hält aber deutlich länger an. Das macht die Cookies zu einer leckeren Alternative für Energydrinks und Kaffee. Mit viel Leidenschaft und einer innovativen Geschäftsidee gelang es den Gründern von Mind Cookies, eine einzigartige Keksrezeptur zu entwickeln: einen koffeinhaltigen Keks mit natürlichem Guaraná – neue Energie bis zu vier Stunden und Glücksgefühle für den Alltag inklusive.

 

Ja, den Mind Cookie kennen wir schon aus der Genuss Box März 2017. Dieser wurde von brandnooz zusätzlich in die Box gelegt, da uns brandnooz mit etwas Extra-Power für denn Frühling versorgen möchte. Oder Reste loswerden ;-) Aber solange es nicht den Wert künstlich nach oben treiben soll, haben wir da nichts gegen.

- Breitsamer Honigbecher Wald (8,99€ für 315 g)

Kräftig-würziger Waldhonig aus ökologischer und bienenfreundlicher Imkerei in Deutschland – das ist der neue Breitsamer Honigbecher. Die besonders nachhaltige und recycelbare Verpackung ist ideal für das Naturprodukt Honig. Sie schützt den hochwertigen Inhalt und garantiert höchsten Honig-Genuss.

 

Neue Ideen gepaart mit Altbewährtem und viel Erfahrung. Dafür steht der Name Breitsamer. Seit über 80 Jahren ist das bayerische Familienunternehmen in dritter Generation Garant für hochwertige Honigspezialitäten und engagiert sich für bienenfreundliche Projekte.

 

Das klingt doch nach einem leckeren Honig aus Deutschland. Wir sind gespannt wie er schmeckt und ob er auch sein Geld wert ist! Wir geben durchschnittlich 5-6€ von bei dem Imker unseres Vertrauens (ein Schuhverkäufer aus der Nachbarschaft mit Paderborner Honigverkauf :D) aus.

 

- HAFERVOLL Flapjack „Cashew Cranberry" (1,99€ für 65 g)

Fruchtig, frisch und spritzig – der neue Flapjack-Riegel von HAFERVOLL sorgt für Frühlingslaune! Mit süßlich-nussigen Cashews, spritzigen Cranberries und einer ordentlichen Portion Haferflocken garantiert „Cashew Cranberry“ ein echtes Genusserlebnis. HAFERVOLL Flapjacks sind saftig im Ofen gebacken, handmade und ausnahmslos ohne Zusatzstoffe. Aus dem Wunsch nach einem gesunden Müsliriegel entstand 2013 das Kölner Startup-Unternehmen HAFERVOLL.

 

Neben den sogenannten Flapjacks gibt es bei HAFERVOLL außerdem leckere Müslimischungen und POWERVOLL Produkte zu kaufen. Alles nach dem Motto: ohne Zusatzstoffe, ohne Zuckerzusatz. 

 

Müsliriegel können wir immer gebrauchen, da sie einen auf die Schnelle satt machen und wenn sie dazu noch gut schmecken, ist das doch prima. Die Havervollriegel waren bisher immer toll! Bald muss ich da wohl mal bestellen.

 

- Allos Maiswaffeln „Apfel und Beere“ (1,29€ für 20 g)

Die knackig-leichten Waffeln, aus Mais und Amaranth gebacken, sind ein natürlich leckerer Snack für überall und unterwegs. Der leichte Genuss im Snack-Pack mit „Apfel und Beere“ ist praktisch und passt in jede Handtasche. Auch in den Sorten „Vollmilch“ und „Zartbitter“ erhältlich. Die Allos Hof-Manufaktur bündelt starke Marken wie Allos, Tartex und Cupper, die seit 40 Jahren für unverfälschte, vielfältige Bio-Lebensmittel stehen. Alle Produkte der Allos Hof-Manufaktur werden mit größter Sorgfalt und Liebe hergestellt unter besonderen Ansprüchen an Qualität und Nachhaltigkeit.

 

Maiswaffeln sind jetzt nicht gerade ein kulinarisches Highlight. Aber Hannah hat dann und wann mal welche fürs Büro. Für 20g klingt es aber relativ teuer, da sie schon sehr klein sind und der Fruchtanteil gering. Dennoch werden sie gerne probiert.

- Nooz Magazin 04 / 2017 (1,00€):

Im Nooz Heft geht es dieses Mal um die Themen: 

 

- Zeit für Brinner

(Der neue Food-Trend)

 

- Gutes zun an Ostern

(Alles über die goodnooz Box)

 

- Bollywood lässt grüßen

(Indische Küche - scharf, würzig, lecker)

 

- Blogger-Rezepte

(Vom Osterlamm zur Bärlauchsuppe)


Unsere Bewertung:


Nach der Freunde des Geschmacks Box ist mit der Genuss Box wieder ein kleines Highlight gelungen. Sie ist wirklich bunt gemischt und kann voll und ganz überzeugen.

 

Auch wenn es hier auch nur 8 Produkte in die Box geschafft haben + den Extra Mind Cookie, überzeugt sie uns etwas mehr als die Freunde des Geschmacks Box, die wir gestern bekommen haben. Das ist produktmäßig bei der Genussbox aber auch Durchschnitt und der Wert ist super! Darum können wir hier wieder volle 5 von 5 Testküchen-Cupcakes vergeben.

 

Besonders schön ist, das es auch die Marke Tchibo in die Box geschafft hat, mit einer neuen Kaffeesorte. Schön wäre aber gewesen, wenn man entscheiden konnte ob man ganze Bohnen oder gemahlenen Kaffee möchte. Denn wir haben einen Saeco Vollautomaten, der ganze Bohnen benötigt (Pulver geht auch, frisch gemahlen ist aber einfach das Beste). Aber wir können uns auch vorstellen, das der logistische Aufwand dafür zu groß wäre. Dennoch werden wir den Kaffee wahrscheinlich an Euch verlosen :-) Dann habt Ihr auch was davon, dass wir mal wieder zu schnell was neues gekauft haben :-)

 

Was sagt Ihr zu der Genuss Box? Spricht sie Euch so an wie uns? 

 

Schaut wie immer gerne auch auf Facebook und Instagram vorbei :-)

 

Euer Bob


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ulrike (Samstag, 08 April 2017 18:07)

    Mir hat die Box sehr gut gefallen; mein persönliches Highlight war (nach all den vielen Tees :( ) mal wieder ein schöner Kaffee (gab es ja zuletzt in der Dezember-Genuss-Box).
    Auch die anderen Produkte konnten begeistern, eine rundum gelungene Box. - Die Freunde des Geschmacks-Box hat mir genauso gut gefallen, der Gutschein wurde auch prompt eingelöst. :D
    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. :)

  • #2

    Lippenstift-und-Butterbrot (Dienstag, 18 April 2017 19:58)

    Diese Box gefällt mir auch sehr gut. Für Hafervoll habe ich einmal getestet. Daher sind sie auch das Einzige, das ich kenne. Lass dich positiv überraschen und viel Spaß mit deiner Box.

    Liebe Grüße
    Sabine