Brandnooz Cool Box: März 2017

Cool Box März: Coole Kost in der Post

Und da ist sie. Die erste Cool Box im Jahr 2017.

 

Wir haben uns wie immer schon sehr gefreut und wurden nicht enttäuscht. 

Es waren zwar nicht nur Neuheiten dabei, aber trotzdem ist viel Schönes dabei.

 

Was genau, erfahrt Ihr hier.

 


Wenn wir alle unterschiedliche Sorten mitzählen, waren ganze 12 Produkte in der Cool Box. Der Warenwert beträgt damit 19,08 € (+ 1€ für das Nooz Magazin). 


Und das war drin:

Dr. Oetker Gelbe Grütze (2,29 EUR 500g)

Wunderbar sommerlich und erfrischend

fruchtig soll die Gelbe Grütze von Dr. Oetker schmecken.

 

Die herrlich fruchtige Saisonvariante macht von März bis September mit samtigem Pfirsich, saftiger Orange und säuerlichem Apfel Lust auf die schönen Tage des Jahres. Nicht nur pur, sondern auch kombiniert mit Vanillesoße, Eis und vielen weiteren Desserts ein fruchtiger Genuss. Ob wir es auch so sehen, können wir noch nicht sagen. Passend zur Farbe hat die Sonne auf dem Bild auf jeden Fall schonmal für Überbelichtung gesorgt ;-)

 

hoch2 Smoothies (2,39 EUR 250 ml)

Die hoch2 Smoothies sind ideal für einen aktiven Tag: ob als frisch-fruchtiges Frühstück, Energiespender vor dem Sport oder als Gesundheits-Kick in der Pause. Frische und zu 100 % natürliche Zutaten machen die hoch2 Smoothies zu einem Genuss, der die Gesundheit auf natürliche Weise unterstützt. Bei den drei Sorten „Los geht’s!“, „Schütz‘ dich!“ und „Stärk‘ dich!“ ist der Name Programm.

 

Schade dass wir hier wieder eine grüne Sorte erwischt haben. Die fertigen grünen Smoothies sind meist nicht so unser Geschmack. Hannah mag zwar selbstgemachte grüne Smoothies, aber da kann man ja auch bestimmen wie grün sie schmecken ;-) Klingt aber spannend.

- MILRAM Käse des Jahres (1,99 EUR 150g)

Der Käse des Jahres „Tomate-Basilikum“ von MILRAM soll ein vollmundiges Genusserlebnis sein.

 

Hier trifft besonders cremiger Käse auf getrocknete Tomaten und würziges Basilikum – verfeinert mit Oregano und Thymian. Durch seinen aromatisch-würzigen Charakter soll er lecker auf knusprigem Brot oder einer Tapasplatte sein und ist ein echter Geheimtipp zum Überbacken.

 

Wir selber kaufen sehr sehr selten abgepackten Käse, da wir eher am Stück von der Käsetheke bevorzugen. Mal schauen, ob uns der Milram Tomate-Basilikum überzeugen kann.

 

- RÜCKER GlutGut Grill- und Backkäse  (2,19 EUR 2 x 75g)

GlutGut von RÜCKER ist ein absolut einzigartiger Grill- und Backkäse aus norddeutscher Kuhmilch. Er ist mit unter 20 % Fett besonders cremig, dabei aber sehr gut erhitzbar. Mit seiner zarten Konsistenz ist er der erste Käse in diesem Segment, der beim heißen und kalten Verzehr nicht quietscht. Ideal zum Grillen, für die Pfanne oder den Ofen und ein leckerer Genuss für das ganze Jahr.

 

Die RÜCKER Käse sind fast Dauergast in der Cool Box und man kennt einige Sorten als quietsche Käse. Diese Sorte verspricht ja, dass es nicht quietscht. Mal schauen! Es gab schonmal einen in einer Aluschale - der war super lecker!

- kinder Chocofresh (1,59 EUR 5 x 21g)

Zeit für eine Auszeit – mit kinder Chocofresh und dem leckeren Geschmack von Milch, Nuss und Schokolade.

Durch die kühle Kombination aus locker geschlagener Milchcreme, zarter Haselnusscreme und knackiger Vollmilchschokolade bietet kinder Chocofresh den frischen Genusskick.

 

Nicht neu, aber einfach umwerfend lecker! 

 

- HENGLEIN Mini-Knödel halb & halb (1,49 EUR 400g)

Die leckeren Knödel von HENGLEIN gibt es jetzt auch im Mini-Format: Ob zu klassischen Fleischgerichten oder vegetarischen Rezeptkreationen – die HENGLEIN Mini-Knödel sind vielseitig verwendbar und blitzschnell zubereitet: einfach direkt in die Pfanne geben und anbraten oder wenige Minuten im Kochtopf kochen. Ein runder Genuss für die ganze Familie.

 

Den Teig zum selber rollen haben wir gelegentlich gekauft und für gut befunden. Da wird sicher ein schmackhaftes Gericht draus.

- Weihenstephan Die Streichzarte 

(je 1,99€ 250g)

Ob pur auf dem Brötchen, zum Braten, Backen oder Kochen – für all das eignet sich Die Streichzarte von Weihenstephan in den Varianten „gesalzen“ und „ungesalzen“ perfekt. Die Komposition aus frischer Butter und Rapsöl ist vollmundig im Geschmack und selbst aus dem Kühlschrank genommen streichzart. Dank der Becherschale mit Klickverschluss lässt sich Die Streichzarte problemlos wieder verschließen.

 

Die probieren wir gerne. Ich kaufe meist nur "richtige Butter oder im Sommer (weil aus dem Kühlschrank auch streichbar) Arla Kærgården. Andere Sorten in der Packung konnten mich geschmacklich bisher nicht begeistern.

- Alpro Go-On (0,89 EUR 150g)

Go On „Erdbeer-Himbeer“ von Alpro ist eine leckere, besonders fruchtige vegane Quarkalternative auf Sojabasis.

 

Sie ist reich an Protein und sorgt so für den nötigen Schwung im Alltag. Insbesondere Liebhaber von roten Früchten kommen auf ihre Kosten, denn die Geschmacksrichtung mit erlesenen, aromatischen Erdbeeren und Himbeeren überzeugt durch ihre geschmeidige Konsistenz und ihren erfrischenden Geschmack.

 

Etwas skeptisch, freue ich mich trotzdem aufs probieren. Es gab noch keinen Sojajoghurt, der mir geschmeckt hat - mal sehen,ob sich das ändert.

 

- Exquisa KräuterQuark (0,69 EUR 150g)

Der neue KräuterQuark von Exquisa überzeugt durch seine besondere Cremigkeit und seinen aromatischen Geschmack. Durch die Komposition von sorgfältig ausgewählten Kräutern schmeckt er so lecker wie selbstgemacht. Egal ob als Dip zu Gemüse oder Gegrilltem, zu Kartoffeln oder einfach pur auf’s Brot – ein unvergleichlicher, frischer Geschmack ist garantiert.

 

Kann man nicht mehr zu sagen ;-)

 

- SÖBBEKE Bio Sahnejoghurt-Genuss (je 0,79 EUR 150g)

Die neuen Joghurts der Biomolkerei Söbbeke sind eine erlesene Komposition aus echten Früchten und Joghurt – mit einer Extra-Portion Sahne verfeinert. Die beiden leckeren Fruchtsorten „Himbeere“ und „Pfirsich-Maracuja“ werden ohne Zusatz von Aromastoffen hergestellt und besitzen einen Fettanteil von 12 % – ein echter sahniger und cremiger Genuss!

 

Ist das neu? Hannah kauft gerne Söbbeke, wenn auch selten mit Frucht und Zucker. Aber als Leckerchen zwischendurch immer gut.

- Nooz Magazin 03 / 2017 (1,00€):

Im Nooz Heft geht es dieses Mal um die Themen: 

 

- Sugar, Sugar 

(Alles über das zuckrige Glück)

 

- Essen für die Seele

(Köstliche Soulfood-Rezepte)

 

- Süßkartoffelliebe

(Lecker, gesund - und süß!)

 

                                                                                                      - Mirror-Cake

                                                                                                      (Der neue spiegelnde Kuchentrend)


Unsere Bewertung:


Diese Cool Box ist wieder gut, auch wenn vielleicht das gewisse Etwas fehlt, bei dem wir wieder sagen würden, "WOW - beste Box ever". Die Box ist auch seit Langen mal wieder (knapp!) unter einem Warenwert von 20 EUR mit etwas weniger Produkten. In Anbetracht von den Kosten von gut 13€, aber vollkommen ok.

 

Wirklich fehlen tut uns nur das Motto von Brandnooz - sie werben ja mit "Probier was neues". Dies kann man bei der März Box aber nur so halb sagen. Einige der Produkte kennt man schon etwas länger oder sind jetzt nur in einer anderen (verbesserten) Variante erschienen.

 

Insgesamt ist es also keinesfalls eine schlechte Cool Box und wir vergeben 4 von 5 Testküchen-Cupcakes. Obwohl ich gerne auch 3,5 Cupcakes nur vergeben hätte - Hannah sagt, so viel zu meckern gibt es doch nicht.

  

Bin ich zu kritisch geworden? Wie ist eure Meinung zur dieser Cool Box? 

 

Und wie immer: Lasst uns doch ein Däumchen/Herzchen auf Facebook und/oder Instagram da - da würden wir uns sehr freuen :-)

 

Euer

Bob