Brandnooz Genuss Box: Februar 2017

Wenn die Winterwonne wärmt

Kaum hatten wir unsere Genuss Box Januar von brandnooz erhalten, haben wir auch schon die Februar Box bekommen.


Es waren ein paar Produkte dabei, die ich vorher noch nie gesehen habe.

 

Was genau? Wir schauen einmal mit Euch hinein. 


Die Februar Genuss Box will uns die Winterwonne bringen und uns wärmen. Es haben 9 Produkte mit einem Warenwert von 25,06 € (+ 1€ für das Nooz Magazin) in die Box geschafft.


Und das war drin:

Primawell Eiweissnudeln „Tagliatelle“

 (4,95€ für 250g)

Die Primawell Eiweissnudeln sind mit mindestens 75 % weniger Kohlenhydraten eine tolle Alternative zu herkömmlichen Nudeln. Als Hauptkomponente, bestehend aus einer Eiweißmischung, sind sie besonders für alle geeignet, die auf eine moderate Kohlenhydratzufuhr achten und gleichzeitig nicht auf Nudeln verzichten möchten.

 

Die figurfreundliche Alternative für fitnessbewusste Genießer überzeugt mit 23 g Protein und lediglich 5 g Kohlenhydraten pro 100 g gekochte Nudeln. So kann man Kohlenhydrate einsparen, ohne auf Nudeln verzichten zu müssen. Ob das auch schmeckt? Wir haben immer noch die Konjaknudeln aus einer der letzten Boxen im Schrank... 

 

- Higher Living Bio Tee „Grüner Tee Kokos“ (3,79 € für 15-20 Teebeutel)

Die frischen, zarten Aromen der Higher Living Teemischungen sind nicht nur lecker, sondern bieten auch eine Reihe gesundheitlicher Vorteile. Sie kommen von schwarzen, grünen und weißen Teeblättern, Früchten, Gewürzen- und Kräutern und gewährleisten einen reinen Trinkgenuss in Bio-Qualität.

 

Das britische Unternehmen Higher Living existiert seit über 45 Jahren und produziert seither leckere und belebende Teemischungen aus natürlichen Zutaten. Sie sind nur aus den besten Kräutern und Gewürzen hergestellt – zum Genießen nach der Arbeit oder um entspannt Zeit miteinander zu verbringen.

 

Wir haben von 10 verschiedenen Sorten die Sorte „Grüner Tee Kokos“ bekommen. Nicht gerade unser Favorit - wir wissen noch nicht, ob wir den probieren. Grüner Tee ist nicht so unseres und Kokos als Tee?! Aber die Verpackung ist super hübsch! 

- Berryline B‘ „Energy“  (2,45€ für 80g)

Mit den leckeren Frucht-Nussmischungen von Berryline B‘ ist der gesunde Snack für zwischendurch gesichert. Ob mit fruchtigsten Weinbeeren und Pekannüssen, mit Cashewkernen und dem Extrakick Vitamin C oder mit dem Wachmacher Guarana-Extrakt – sie versorgen den Körper über Stunden mit Energie.

Berryline bietet handverlesene Frucht-Nussmischungen und das sogar made in Germany. Die Snacks sind ungesalzen, nicht geröstet, vegan sowie frei von Gluten, Lactose und Farbstoffen – einfach perfekt für die Arbeit, zum Sport oder bei Freizeitausflügen. 

 

- Müsliglück Riegel (je 1,99€ für 50g)

Der Schokoladenmüsliriegel „Naschkatze“ von Müsliglück ist ein süßer Traum aus Leckereien. Er duftet geradezu glücksverheißend nach echter Vanille und leckerem Kakao. Zartschmelzende Schokolade zusammen mit den kernigen Vollkornhaferflocken macht ihn zu einem echten Sahnestückchen des Tages. - das sagt der Beileger. Klingt richtig gut und wird in die Arbeitstasche verfrachtet. 

 

Im Müsliglück Pfundskerlriegel sorgen die besten Kürbiskerne aus der Steiermark und ebenso fruchtige wie schön saftige getrocknete Cranberries in einer extra knusprigen Crunchymischung aus gebackenen Haferflocken mit Honig für einen Kickstart in einen glücklichen Tag. Da freue ich mich auch schon drauf! 

 

Und auch die weiteren leckeren Sorten „Affenbande“,  „Ritter der Morgenstunde“ sowie „Schneeweißchen & Erdbeerrot“ sorgen zu jeder Tageszeit und bei vielen Gelegenheiten für ein ganz besonderes Glücksgefühl.

- Santa Maria - Tortilla Chips Cheese Jalapeño(2,49€ für 185 g) 

Hier kommt die authentisch mexikanische Spezialität direkt ins gemütliche Wohnzimmer und sorgt für ein echtes Texmex-Feeling. Die Kombination aus würzigem Käse und pikanten Jalapeños macht die knusprigen Mais-Chips zu einem leckeren Snack-Erlebnis. Sie sind perfekt zum Dippen geeignet und schmecken als Beilage zu Chili con Carne, Tacos oder mit Käse überbacken.

 

Mal schauen, ob uns diese mehr überzeugen können als die Tortilla Chips von Chio. Ist nämlich eigentlich nicht unbedingt etwas, das wir kaufen. 

 

- Villa Masecri Sonnenblumenaufstrich „Sonne küsst Schote“ (3,50€ für 180g)

Der vegane Brotaufstrich mit "Schotengeschmack"  bringt Urlaubsfeeling in die heimische Küche. „Sonne küsst Schote“ wird aus wertvollen Sonnenblumenkernen hergestellt und schmeckt leicht feurig. Feine Noten von Paprika und Chili runden den Geschmack ab. Villa Masecri steht für außergewöhnliche Geschmacksüberraschungen.

 

Das Hamburger Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Gourmet-Ölen in kontrollierter Bio-Qualität und ausgesuchten Delikatessen spezialisiert. Dabei finden nur ausgewählte Zutaten den Weg in die Flaschen und Gläser.

- FRIYA BASIL (1,59€ für 200 ml)

Die veganen Superfood-Drinks mit Basilikum- und Chia-Samen sind kleine Sattmacher und befreien vom Heißhunger.

 

Darüber hinaus ist FRIYA vegan, laktosefrei und hat nur wenige Kalorien. Als Zwischensnack, im Meeting, vor dem Sport oder als schnelles Frühstück kann der Superfood-Drink vielseitig eingesetzt werden. 



FRIYA BASIL reguliert den Wasserhaushalt im Körper und unterstützt den Stoffwechsel. Basilikumsamen zählen unter anderem durch ihren hohen Gehalt an Protein, Eisen und Vitamin K zu den absoluten Topstars unter den Lebensmitteln. Basilikum- und Chia-Samen sind enge Verwandte und sind beide leicht sättigend. FRIYA ist Europas erster veganer Superfood-Drink, der sich die wundersame Wirkung der Basilikum-Samen zu Nutze gemacht hat und ideal für alle, die Wert auf ihre Gesundheit legen.

 

Erhalten haben wir die Sorten Limette-Ingwer und Rosenblüte-Weichselkirsche. Die FRIYA Superfood Drinks sind bei DM erhältlich. Die Geschmacksrichtungen klingen ja gut, aber ich kann so gar nichts mit Chiasamen im Getränk anfangen... Das hatten wir schon von einer anderen Marke und es erinnert - nun ja...an Froschlaich. Ich habe da ein großes Konsistenzproblem! Geht es noch jemandem so? 

- Nooz Magazin Februar 2017 (1,00€):

Im Nooz Heft geht es dieses Mal um die Themen: 

 

- Süße Sünde 

(Trendige Schlemmerein)

 

- Gelbes Gold

(Superfood Kurkuma)

 

- SweetFamily Moments

(500 Tester backen um die Wette)

 

- Puddinghimmel

(Rezepte für herrlichen Pudding-Genuss)


Unsere Bewertung:


Die zweite Genuss Box des Jahres hat auch wieder das gehalten, was sie verspricht: besondere Produkte, die nicht in der regulären Brandnooz Box sind. Die Genuss Box Februar von brandnooz, erhält von uns 4 von 5 Testküchen-Cupcakes.

 

Insgesamt gefällt uns die Box, aber etwas enttäuscht hat uns die Treesorte,  die wir bekommen haben (da gab es bessere - Pech gehabt) und auch die Friya Getränke hätten wir nicht gebraucht. Das Problem mit dem Froschlaich-Effekt habe ich ja schon beschrieben. Die Box ist also eigentlich gut, aber ein paar  Produkte sind dieses Mal einfach nicht so unser Geschmack. Es hat auch eher etwas von einer Superfood-/Fitnessbox (bis auf die Chips). 

 

Wie findet ihr denn die Genuss Box für den Februar? 

 

Schaut wie immer gerne auch auf Facebook und Instagram vorbei :-)

 

Euer Bob


Ihr wollt Euch auch eine Genuss Box bestellen? Die Genuss Box gibt es ab 16,99€ und Ihr erhaltet Produkte im Wert von mindestens 25 €. Bisher war der Wert meistens deutlich höher.

 

Hier* könnt Ihr Euch ebenfalls eine Box bestellen.

Genuss Box Abo

*Werbelink/von uns freiwillig eingefügte Affiliate-Links 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0