Brandnooz-Box: Januar 2017

Brandnooz-Box Januar '17: "Lust auf Lecker!"

Das neue Jahr mit brandnooz begann bei uns schon vor ein paar Tagen mit der Genuss Box,  aber nun geht es auch mit der normalen brandnooz Box los. Und diese möchte uns mit dem Thema "Lust auf lecker!" einen Appetitanreger für das Jahr 2017 bieten.

 

Mal schauen, ob uns die ausgewählten Kostproben 

überzeugen können und auf ein schönes Jahr 2017 einstimmen.


Ganze 11 Produkte mit einem Warenwert von 25,89 € (plus den üblichen Euro für das Nooz Magazin) haben es in die Januar-Box geschafft. Zwei Produkte davon sind aber nur jeweils in einer anderen Sorte dabei.


- Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere” (1,89€ für 1L)

Granini lädt mit der neuen Sorte aus Direktsaft dazu ein, die schwarze Johannisbeere als Frucht des Jahres neu zu entdecken. Der Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere“ setzt pur, als alkoholfreie Schorle oder in einem Mixgetränk vielfältige Genuss-Highlights. Die ausgewogene Komposition aus Süße und Säure bietet garantierten Trinkgenuss.

 

Granini Trinkgenuss gibt es in mehr als 15 weiteren fruchtig-leckeren Geschmacksrichtungen von Banane bis Williams Christ Birne. Für frischen Genuss zu jeder Tageszeit und Gelegenheit. Haben wir noch nicht probiert.

 

Dr. Oetker Vitalis KnusperPop Müsli Schoko (2,99€ für 450 g)

Popcorn ist beliebt, Schokolade ein absoluter Hit! Vereint im knusprigem Müsli bieten sie ein einmaliges Geschmackserlebnis. Die Popcorn-Müsli-Crunchies und die Vollmilch-Luftschokolade machen Vitalis KnusperPop Müsli Schoko zu etwas Besonderem. Die Mischung schmeckt zum Frühstück und eignet sich für jeden, der zwischendurch Lust auf schokoladigen Knusper-Spaß hat.

 

Für das Vitalis KnusperPop Müsli werden Maiskörner vorsichtig erhitzt, bis sie luftig aufpoppen. Anschließend werden sie in einer speziellen Mischung veredelt und schon ergibt es ein locker-luftiges Popcorn. Untergemischt in kernige Vollkorn-Haferflocken und weiteren leckeren Zutaten, wird alles im Ofen zu knusprig-luftigen Popcorn-Müsli-Crunchies gebacken. Zum Schluss werden noch leckere Vollmilch-Luftschokolade- Stückchen dazugegeben. Das Vitalis KnusperPop Müsli ist auch in den Varianten „Pur“ und "Karamell" erhältlich. Das wollten wir schon immer mal probieren - aber so Zuckerbomben kaufen wir ja nicht, sonder "müssen" sie dann leider essen, wenn sie zu uns ins Haus fliegen ;-)

 - Birkel Nudel up (2,69€ für 400g)

Die deftige Birkel Nudel up „Käse-

Bolognese“ schafft im Nu leckeren

Nudelgenuss, denn der Käse ist schon

drin! So weit die Bewerbung.

 

Ob das eine gute Idee ist (oder lecker), mag ich nicht so wirklich glauben. Oft sind mir diese Soßen viel zu salzig und man kann schnell auch selber eine zaubern. Die Birkel Nudel up „Käse-

Bolognese“  besteht laut Angabe aus fruchtige Tomatensauce, aromatischem Gouda und saftigem Hackfleisch.

 

- Müller’s Mühle Rote Linsen (1,99€ für 500 g)

Die Rote Linse ist die geschälte Form einer Linsenart, die ursprünglich eine lilafarbene Schale besitzt. Da sie keine Samenschale mehr hat, kocht die Linse sehr schnell weich (kleiner Küchentipp am Rande: Salz erst dazu, wenn sie gar sind!). Ihr leuchtend orange-roter Kern wandelt sich beim Kochen in einen gelblichen Ton. Besonders lecker für schnelle Suppen, indische Currys, vegetarische und vegane Leckereien, Aufstriche, Salate, Pürees und als Beilage. Nur 10 Minuten Kochzeit.

 

Ich habe tatsächlich erst vor einer Woche eine Packung davon gekauft. Ich liebe nämlich marrokanische Linsensuppe - habt Ihr Interesse an dem Rezept?

- Nature Valley™ Protein (je 0,99€)

Die neuen Protein Riegel von Nature

Valley sorgen mit den aufregenden

Sorten „Salted Caramel Nut“ und

„Erdnuss & Schokolade“ für die volle

Nuss-Power. Jeder Riegel ist glutenfrei, enthält 10 g Protein und deckt damit 20 % des Tagesbedarfs an Proteinen. Ein kleiner lecker und praktisches Kraftpaket für zwischendurch, das auch noch lange satt macht. 

 

 

Darauf bin ich gespannt. Die Haferriegel haben wir ja schon zu Genüge getestet. Diese Sorten klingen auf jeden Fall lecker!

 

Leibniz Keks’n Cream Choco (1,79€ für 228 g)

Seit 125 Jahren begeistert der Butterkeks in Original Leibniz Qualität die ganze Familie. Aber was ist besser als ein Leibniz Butterkeks? Klar! Zwei Leibniz Butterkekse mit einer leckeren Schokocreme-Füllung. Das knackige Kekssandwich ist das jüngste Mitglied der Leibniz-Familie und wartet nur so darauf, ganz schnell vernascht zu werden.

 

Wir kennen Leibniz Keks’n Cream Choco auch schon, da wir es in der Brandnooz Leibniz Box hatten und danach auch bei Rewe vor ein paar Wochen nachgekauft haben - denn wir waren total begeistert. Eigentlich ist es einfach eine noch leckerere Prinzenrolle für uns!

- Kühne Enjoy Gemüsechips (1,99€ für 75g)

Gemüse zum Snacken gibt es jetzt von

Kühne Enjoy in der neuen Geschmacksrichtung „Sweet Chili“. Die feinen Scheiben aus Roter Bete, Pastinake und Süßkartoffel werden in Sonnenblumenöl gebacken und erhalten dadurch ihren knackigen Biss. Die Chips mit ihrer natürlich leichten Süße und dem scharfen Temperament von Chilis machen die leckeren Enjoy Gemüsechips zu einem

Snackerlebnis der besonderen Art.

 

Auch hier sind wir noch nicht zum probieren gekommen. Wir hatten schonmal eine andere Sorte (ich meine, Kräuter), die uns gar nicht geschmeckt hat, da sie einfach viel zu stark und leicht künstlich gewürzt waren. Sweet Chili klingt aber gut.

 

Bünting Tee Matcha Grüntee (6,99€ für 6 x 2 g)

Der Matcha Grüntee „Pur“ aus dem Hause J. Bünting sorgt mit 100 % reinem Matcha für einen frischen und kräftigen Geschmack. Das besonders nährstoff- und vitaminreiche, hellgrüne Matcha-Pulver ist in praktische aromaversiegelte Portionssticks verpackt – ideal für die einfache

Zubereitung und höchsten Matcha-Genuss, auch „to go“.

 

Matcha ist ja so "in" - ich finde es nicht sooo toll. Mal ein Matcha Latte ist schon ganz nett und dafür werde ich es auch verwenden, aber ich stehe da nicht so drauf, dass ich es mir kaufen würde. 

PICK PICKSTICK Ungarischer Snack (1,79€ für je 60g)

Handlich und einfach lecker – mit dem

herzhaft-würzigen Wurstsnack kann jeder den beliebten Geschmack von ungarischer Salami zu Hause oder

unterwegs genießen. Die harmonisch

aufeinander abgestimmten Gewürzkompositionen verleihen den Salami- Sticks ihre unnachahmliche Note – entweder in der Sorte „mild“ oder mit

scharfer Paprika verfeinert „pikant“.

 

Die Sorte Mild ist auch wirklich sehr mild und weich von der Konsistenz, aber lecker! Die Sorte Pikant hat dagegen eine sehr starke Schärfe, die mir ganz gut gefällt, dem Bob aber nicht wirklich. 

- Nooz Magazin Januar 2017 (1,00€):

Im Nooz Heft geht es dieses Mal um die Themen: 

 

- Süße Sünde 

(Trendige Schlemmerein)

 

- Gelbes Gold

(Superfood Kurkuma)

 

- SweetFamily Moments

(500 Tester backen um die Wette)

 

- Puddinghimmel

(Rezepte für herrlichen Pudding-Genuss)


Unsere Bewertung:


Die Januar Box  ist wieder bunt gemischt und kann damit auch überzeugen. Ein guter Mix aus verschiedenen Produkten, ohne dass eine bestimmte Produktart mehrmals auftaucht. Salzig, süß, Snack, was zum Kochen und zum Trinken - echt spitze! Die Linsen sind jetzt nicht so neu, aber ich mag sie.

 

Von uns bekommt die brandnooz Januar Box deshalb die volle Punktzahl von 5 von 5 Testküchen-Cupcakes!

 

Zum Probieren sind wir ja noch nicht so ausgiebig gekommen. Kennt Ihr schon etwas davon? Was gefällt Euch am besten oder auch am wenigsten? Wir würden uns freuen, Eure Meinung zu hören. Wir warten jetzt erstmal auf die neue Genuss Box für den Februar, die schon auf dem Weg ist und am Freitag hoffentlich bei uns eintrifft.

 

Schaut gerne auf Facebook und Instagram bei uns vorbei.

 

Eure

Hannah

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sylvia (Freitag, 03 Februar 2017 19:40)

    Wir haben uns heute getraut und die Soße probiert. Mein Mann meinte: "schade um die Nudeln."
    Gibt es bei uns nur selten. Ich bin gespannt was ihr sagt, bei uns ist die Bolognese durchgefallen.
    Habt ein tolles Wochenende und liebe Grüße,
    Sylvia