Produkttest: Nature Valley Knusperriegel

Nature Valley Crunchy: ganz schön knusprig

Wird durften beim großen brandnooz Knuspertest mitmachen und haben ein großes Paket mit Haferriegeln von Nature Valley zugeschickt bekommen.

 

50 Riegel in den Sorten Oats & Honey, Canadian Maple Syrup, Oats & Chocolate und Oats & Berries wollten also probiert werden.

Wie sie uns schmecken und wie man sie noch essen kann, außer "nur so", erfahrt Ihr hier.

 

die Marke Nature Valley

2.000 Tester durften dieses Mal über brandnooz am großen Knuspertest teilnehmen - habt Ihr Euch auch beworben und konntet mittesten?

 

In unserem Beitrag zur Ankündigung des Testes haben wir Euch bereits etwas über Nature Valley erzählt. Nature Valley ist schon lange die Nr. 1 für Knusperriegel in Amerika und als Weltmarktführer in über 60 Ländern vertreten. Seit 2014 gibt es die knusprigen Riegel auch bei uns in Deutschland. Mit einem besonders hohen Anteil von über 55 % Vollkorn-Hafer ist jeder Riegel "einzigartig knusprig, nicht zu süß, aber dafür besonders langanhaltend im Genuss". So wird es zumindest beschrieben - unser Urteil gibt es gleich.

 

Die Nature Valley™ Crunchy Riegel enthalten viele wertvolle Zutaten. Deshalb sind die Nature Valley™ Riegel auch völlig frei von künstlichen Aromen, Farb- sowie Konservierungsstoffen und außerdem koscher und halal zertifiziert. In einer 42g-Packung sind immer zwei Riegel enthalten, der Preis liegt bei 0,69 €. Erhältlich sind sie in den Sorten 'Oats & Honey', 'Canadian Maple Syrup', 'Oats & Chocolate' und 'Oats & Berries'. Alle Doppel-Riegel haben um die 190 Kalorien.

der Geschmack

Die Haferriegel sind wirklich so ziemlich das knusprigste, was wir an Riegeln bisher gegessen haben. Mir gefällt das, aber es schadet nicht, etwas zu Trinken bereit stehen zu haben.

Da alle Sorten zum Großteil aus Hafer bestehen, ist das auch der dominierende Geschmack. Dennoch kommt bei jeder Sorte auch das spezifische Aroma durch. Insgesamt finde ich die Riegel nur etwas zu süß. Ich finde, der doch hohe Zuckeranteil könnte deutlich reduziert werden. Denn sind wir mal ehrlich: nur weil es Vollkorn-Hafer ist, ist es noch lange nicht gesund.

 

Aber trotzdem finde ich die Riegel praktisch für Zwischendurch. Denn sie machen wirklich satt- hier zahlt sich der Vollkornhafer aus. Ich würde die Riegel also durchaus wieder kaufen. Ich persönlich kann auch allen Sorten etwas abgewinnen, nur 'Oats & Berries' finde ich irgendwie künstlich. Bei unseren Mittestern ist 'Canadian Maple Syrup' am besten angekommen.

 

Der Geschmack des Ahornsirups kommt wirklich gut durch. Wer dieses süß-herbe mag, wird sich über den Riegel freuen. Diese Sorte und 'Oats & Honey' sind meiner Meinung nach auch sehr gut für Kühlschrank-Torten-Böden geeignet.

Auch den Honig kann man aus dem Riegel sehr gut durchschmecken. Ich finde ihn allerdings noch etwas süßer als die mit Ahornsirup - aber sehr süß finde ich wie schon erwähnt alle vier Sorten. 

Schoko-Fans finden auch eine Sorte unter den Nature Valley Crunchys. In dem Riegel sind einige Schokostückchen, die man auch gut rausschmeckt. Es ist allerdings nicht super schokoladig.

'Oats & Berries' war die einzige Sorte, die wir vor dem Test noch nicht kannten, deswegen waren wir umso gespannter. Aber tatsächlich ist es die einzige Sorte, die ich nicht nochmal kaufen würde. Von der Aufmachung der Verpackung her, vermutet man doch vor allem Cranberry-Stückchen. Aber der Geschmack hat mich dann verwirrt und mich dazu veranlasst doch mal auf die Zutatenliste zu schauen. Neben Cranberry-Stückchen enthält der Riegel ein Fruchtpüree aus Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren sowie zusätzlich natürliches Aroma. Und so schmeckt die Sorte für mich doch eher wie ein Beeren-Mix. Warum auch immer, mag ich gemischte Beeren nicht so - es kann aber auch am zugesetzten Aroma liegen.

ein paar Knusper-Ideen

Ich esse so einen Riegel wirklich gerne mal zur Überbrückung eines Hungerlochs, gerade am Nachmittag. Als sehr praktisch hat es sich aber auch als schnelles Zusatz-Frühstück entpuppt. Zusätzlich zu einem leckeren Smoothie aus frischen Erdbeeren (oder jeder andere) war ich wirklich richtig lange satt - volle Zuckerdröhnung am Morgen.

Da ich mir kein Knuspermüsli mehr kaufe, sondern nur noch selber mache, sind die Riegel auch hierfür ein schöner Ersatz. Einfach über den Quark/Joghurt mit Früchten gebröselt und schon hat man einen sättigenden Snack oder auch ein Frühstück mit viel Crunch.

Unser Fazit: Knusprig und süß

 

Die Haferriegel sind wirklich lecker und machen tatsächlich satt. Dennoch muss man sich bewusst sein, dass es jetzt auch nicht der ultimativ gesunde Zwischensnack ist, nur weil Vollkorn-Hafer drin ist. Die Packung mit 'Oats & Berries' steht gerade neben mir und verlautet: 30% Zucker.

 

Gerade im ungesüßten Quark ist es eine schöne Leckerei.