MyCouchbox: Juli 2016

MyCouchbox Juli'16: Ein traumhaftes Sommermärchen

Kurz nach der Genuss Box, traf nur einen Tag später die neue MyCouchbox bei uns ein! Wie immer waren wir gespannt, was uns diesen Monat erwartet.

 

Wir können aber jetzt schon anmerken, das sie den Vormonat leider nicht toppt.

 

Hier bekommt Ihr einen kompletten Überblick über den Inhalt.


Der Beileger der MyCouchbox verspricht für die Juli-Box eine perfekte Couch-Gesellschaft zum Ende der Fußball-EM und will uns in ein traumhaftes Sommermärchen mitnehmen.

 

Mit 9 Produkten ist die Box gut gefühlt, aber auch ein Produkt aus vergangen Boxen ist nochmal dabei, was etwas schade ist. Hier hätten wir uns was neues gewünscht. Der Warenwert beträgt 16,39 €. 


Und das war drin:

- Erdnusskerne von CWC Clasen (2,19€):

CLASEN BIO Erdnusskerne stammen aus den besten Ursprungsgebieten Chinas. Sie werden aus BIO Erdnüssen gewonnen, die bei optimalen Temperaturen in lockerem Sandboden reifen. Nach ihrer Ernte werden sie schonend geröstet und leicht gesalzen – nur so entfalten sie ihren typisch aromatischen Geschmack.

 

Diese gibt es nun auch im praktischen wiederverschließbaren Standbeutel oder weiterhin klassisch in der Blechdose. Erdnüsse an sich sind aber immer lecker und bin gespannt ob sie anderes schmecken als von anderen bekannten Herstellern ohne BIO Siegel.

 

-Brandt Knusper mich 7 Kräuter (1,59€):

Es trifft eine Auswahl beliebter Kräuter auf einen knusprig herzhaften Brandt Zwieback. Durch ihre ausgewogene, leicht pikante Note bietet sich die 7 Kräuter Variante ideal zum Dippen an. Egal, ob unterwegs, zum Grillen mit Freunden, zu leckeren Gerichten oder abends auf dem Sofa – manchmal hat man spontan Lust auf etwas Herzhaftes. Es gibt Brandt Knusper mich auch in der Sorte Tomate.

 

An sich finde ich diese beiden Kombinationen sehr ansprechend und jeder kennt ja noch Zwieback aus seiner Kindheit. Das Design der Packung finde ich auch sehr gut gelungen!

- Lentil Chips Sweet Oriental (1,99€):

Für Bessersnacker! Warum wirst du mit Davert zum Bessersnacker? Alle Davert-Zutaten sind 100% Bio. Das ist schon seit 30 Jahren so. Gut für dich, gut für die Umwelt. Was noch? Davert Chips sind frei von Aromen. Das bedeutet, dass für die Original Lentil Chips Sweet Oriental-Geschmack orientalische Gewürze wie Koriander, Kurkuma und Bio-Linsen eingesetzt wird.

 

Und weiter? Die Chips sind nicht frittiert und enthalten daher 50% weniger Fett als herkömmliche Kartoffelchips - nicht schlecht, oder? Wir sind gespannt auf den Geschmack. Leider ist es nur ein kleine Tüte mit nur 35 Gramm Inhalt. Größer kann man Sie aber auch nicht kaufen. Dann kann man auch nicht so viel essen.

 

- Chio Nacho Cheese (1,79€):

Wer´s herzhaft mag, wird sie lieben: Tortillas Nacho Cheese. Die krossen Tortillas aus goldgelbem Mais mit dem würzigen Geschmack von herzhaft pikantem Käse. Das Chio Qualitätsversprechen ist, dass es keine künstlichen Geschmacksverstärker, Aromen und Farbstoffe enthält.

 

Schade finde ich aber, dass genau diese Sorte schon einmal in der MyCouchbox November 2015 enthalten war. Da hätte ich mich auf was neues von Chio gefreut wie die Chio Tortillas "Honey BBQ" oder die Chio Chips "Sommer Märchen Grilled Paprika".

- Paloma Pink Grapefruit Lemonade (1,29€):

Die pinke Paloma Lemonade macht die Welt bunter und fröhlicher. Sie verleiht dem Gau­men fruchtig-frische Freuden und einen herrlich-perlendes Prickeln.

 

Auf der Zutatenliste der Palo­ma Lemonade stehen – für die bekannten mexikanischen Her­steller aus dem Hause Destilerías Sierra Unidas eine Selbstverständlich­keit – ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Der pinke Grape­fruitsaft schenkt der Limonade die leuchtende Farbe und den un­nachahmlichen Geschmack. Dazu kommt frischer und spritziger Li­mettensaft. Bio-Agavensirup gibt der Paloma die grazile Süße und alles zusammen wird abgerundet durch eine Prise Meersalz, die der Limonade außerdem mineralische Tiefe verleiht. Ich kenne Paloma schon länger: es ist lecker und erfrischend und man kann es auch ideal mit viel Eis und 4 cl Sierra Tequila genießen.

 

- Hitschler Bunte Drachenzungen (0,99€):

Bunte Drachenzungen - die sind neu, die sind lang, die sind lecker! Sagt jedenfalls Hitschler ;)

Die langen Fruchtgummi Bänder, in 4 fruchtigen Geschmacksrichtungen: Erdbeer, Apfel, Pfirsich und Kirsche sind ohne künstliche Farbstoffe und mit natürlichen Aromen der bekannten hitschler-Fruchtgummi Qualität. Hier bin ich gespannt, ob die nicht zu zäh sind.

- Schneekoppe FruchtBeisser (je 1,49€):

Schneekoppe sagt: Damals haben wir von unserer Mutter liebevoll klein geschnittene Fruchtbissen für unterwegs mitbekommen. Die schmeckten so wunderbar lecker, dass Schneekoppe diesen Fruchtgenuss wieder ins Leben gerufen haben möchte. Sie wünschen einen puren Genuss bei jedem Bissen! Deshalb gibt es jetzt diese Fruchtriegel.

 

Ich selber bin kein Fan solcher Riegel, aber werde Sie mal probieren. Denke, dass sie eher Hannah besser gefallen werden.

- Magic Gumvon tri d'Aix (1,09€ 3'er Pack):

Für knisternde Momente - im wahrsten Sinne. Magic Gum verbindet das Kau- mit dem Knistervergnügen in aromatischer Umgebung. Der Granulat-Mix mit den berühmten Pop Rocks schafft es, mit viel Knistereffekt den Mundraum zu erobern. Was folgt, ist der pure Kauspaß mit ganz viel Geschmack.

 

Die Sorte Magic Gum Pop Rocks Tutti Frutti und Saurer Apfel hat es in sich. Im Mund erfolgt sogleich ein wildes Knistern. Nachdem das Knistern aufgehört hat, bleibt eine Kaugummimasse zurück, die ganz normal gekaut werden kann und für ein Extra an Naschgenuss bietet. Das sind knisternde Kindheits Momente - im wahrsten Sinne.

 

- Simpsons Kaugummi Bart Cola (0,99€):

Eine wilde Mischung aus Cola, Sprudel und saurem Geschmack, verpackt in einen innovativen Kaugummiwürfel. Frei von Zucker und Aspartam, bietet Bart Cola puren Genuss. Die praktische wiederverschließbare Verpackung enthält 10 Würfel. Jedes Stück soll ein echtes Kauerlebnis mit einem prickelnden, intensiven und langanhaltenden Geschmack sein. 

 

Bart Cola ist das neuste Mitglied der Simpsons Gum Familie – mit Homer Peppermint, Bart Super Sour und Maggie Cotton Candy – und unterstützt somit das Konzept‚ den Spaß am Kaugummi neu zu entdecken. Hier bin ich skeptisch. Es gab im Januar schon einmal die Simpsons Kaugummis, die alle geschmacklich enttäuschend waren. Da machen wir uns hier nicht viel Hoffnung. Wahrscheinlich spricht es eher Kinder an.


Unsere Bewertung:


Nach den letzten beiden tollen MyCouchbox hat uns diese wieder etwas enttäuscht.  Sie hat einen kleinen Nachgeschmack, der mir nicht gefällt. Ich finde es schade, dass man ein Produkt wie die Chio Tortillas Nacho Cheese wieder in die Box legt, obwohl Sie vor 8 Monaten erst in der Box waren. Man möchte ja Produkte, die neu sind oder die man nicht kennt, aber nicht das gleiche, was schon mal enthalten war. Von den Simpsons Kaugummi Bart Cola bin ich auch nicht angetan, da die anderen Sorten alle enttäuscht haben.

 

Im Großen und Ganzen würde ich hier dennoch 4 von 5 Testküchen-Cupcakes vergeben. Die Kombination an sich ist gut, aber hätte man bei dem Chio Produkt zu etwas neuerem gegriffen, hätte man hier an die zwei vorherigen Boxen anknüpfen können.

 

 

Was ist denn Eure Meinung zu Box? Lasst es und gerne wissen. Und folgt uns auf Facebook und Instagram, um keine Neuigkeiten zu verpassen :-) Dort schreiben wir regelmäßig auch über die Produkte aus den Boxen, die wir erst später probieren. 

 

Euer Bob

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anja S. (Samstag, 09 Juli 2016 17:52)

    Da sind ja richtige Leckereinen drin. Die hätten mir alle sehr gut gefallen. Natürlich ist es nervig, wenn dasselbe Produkt schon einmal enthalten war.
    LG Anja

  • #2

    Unsere Testküche (Montag, 11 Juli 2016 11:14)

    Ja, die Mischung ist wirklich gut @Anja :)
    LG Hannah von Unsere Testküche