Milchreistorte

Milchreistorte mit Prosecco-Himbeer-Herz

Kommenden Sonntag ist Muttertag! Wir finden natürlich: etwas Selbstgebackenes ist immer ein tolles Geschenk.

 

Wie wäre es mit einer locker-fruchtigen Milchreistorte mit Prosecco-Himbeer-Herz?

Die Torte ist auch für Backanfänger super geeignet und schnell gemacht – es muss nämlich gar nicht gebacken werden. Außerdem kommt sie mit relativ wenigen Zutaten aus.

Zum Muttertag ist ein selbstgemachter Kuchen doch immer schön. Bei uns gibt es keine großen Geschenke zu solchen Anlässen. Zeit, Blumen und Kuchen sind doch schon viel wert. Aber macht Euren Müttern doch auch einfach so zwischendurch eine Freude. Ich bin mir sicher, darüber wird sie sich noch mehr freuen.

 

Ich muss zugeben, diese Torte habe ich eigentlich für den Bob gemacht. Er hat sich schon lange eine Milchreistorte gewünscht. Und da meine Mutter gerade in wärmere Gefilde unterwegs ist, kommt er in den Genuss, den Kuchen gar nicht abgeben zu müssen ;-)

 

Eine Torte mit Milchreis ist schon etwas ungewöhnlich, aber wirklich lecker. Durch die frischen Himbeeren bekommt sie eine schöne Leichtigkeit – aber natürlich macht der Sahne-Milchreis auch gut satt ;-) Selbstverständlich kann der Guss für die Himbeeren auch alkoholfrei zubereitet werden, dann ist er auch was für Kinder und alle, die einfach keinen Alkohol enthalten haben wollen.


Zutaten:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 175g Milchreis
  • 750 ml Milch
  • 80g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 9 Blätter Gelatine
  • 200g Butterkekse
  • 125g Butter
  • 400ml Sahne (ich denke, 500ml wären vielleicht auch nicht verkehrt)
  • 1 TL Sahnesteif
  • 150g frische Himbeeren
  • 100ml Prosecco (Alternativ: Wasser oder Saft nach Geschmack)
  • 25ml Himbeersirup
  • ½ Pck. Tortenguss
  • Etwas weiße Kuvertüre/Raspel

1. Mit einem Sparschäler etwa die Hälfte der Zitrone schälen. Ganz dünne Streifen, ohne die weiße Schicht abschälen, sonst wird es bitter.

 

2. Milchreis mit Milch, Zitrone, Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, Vanille und Salz in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen und dann 30 Minuten bei kleinster Hitze quellen lassen.

 

3. Kurz vor Ende der Garzeit die Gelatine einweichen. Milchreis vom Herd nehmen und die Zitronenschale rausnehmen. Gelatine ausdrücken und in den noch warmen Milchreis rühren. Vollständig abkühlen lassen.

 

4. Die Butterkekse in einem Gefrierbeutel mit einem Nudelholz oder in einer Küchenmaschine zerkleinern. Butter schmelzen lassen und mit den Bröseln vermengen. Einen Tortenring mit etwa 26 cm Durchmesser auf eine Tortenplatte setzen und die Keksmischung gleichmäßig verteilen, festdrücken. Bis zum Weiterverwenden kalt stellen.

 

5. Die Sahne mit dem übrigen Päckchen Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. In zwei Portionen vorsichtig unter den Milchreis heben (dieser muss vollständig erkaltet sein, sonst wird die Sahne flüssig). Die Masse auf den Keksboden geben, glatt streichen und mindestens zwei Stunden kühlen.

 

6. Himbeeren vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen, evtl. zum Schluss auch noch auf etwas Küchenrolle zum abtropfen legen. Den Tortenring von der Torte lösen und die Himbeeren in Herzform (man kann natürlich auch darauf verzichten und die ganze Torte belegen – dann benötigt man etwas mehr Himbeeren und die doppelte Menge Guss) auf der Torte verteilen.

 

7. Den Prosecco mit den Himbeersirup in einen Topf geben und das Pulver für den Guss nach Packungsangabe (in meinem Fall in die kalte Flüssigkeit) einrühren. Kurz aufkochen lassen, ein bis zwei Minuten abkühlen lassen und über den Himbeeren verteilen. Erkalten lassen.

 

8. Mit etwas geraspelter weißer Kuvertüre verzieren (z.B. mit dem Sparschäler) und genießen. 

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und Verschenken

Hannah

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Eli Maurin (Samstag, 04 Februar 2017 18:31)


    It's remarkable in favor of me to have a website, which is beneficial in support of my knowledge. thanks admin

  • #2

    Stephine Golub (Sonntag, 05 Februar 2017 03:24)


    Wonderful site. A lot of helpful information here. I am sending it to some pals ans additionally sharing in delicious. And obviously, thanks for your effort!

  • #3

    Austin Mickley (Sonntag, 05 Februar 2017 14:24)


    I have been surfing on-line more than three hours lately, but I never found any interesting article like yours. It is lovely value sufficient for me. In my view, if all web owners and bloggers made just right content as you did, the net will likely be much more helpful than ever before.

  • #4

    Lindsy Isreal (Montag, 06 Februar 2017 12:14)


    I have fun with, result in I discovered exactly what I was taking a look for. You have ended my four day lengthy hunt! God Bless you man. Have a nice day. Bye

  • #5

    Heide Chestnut (Montag, 06 Februar 2017 21:08)


    I am sure this post has touched all the internet users, its really really good post on building up new website.

  • #6

    Karol Engel (Mittwoch, 08 Februar 2017 17:10)


    I always spent my half an hour to read this weblog's articles everyday along with a mug of coffee.

  • #7

    Nakita Ritz (Donnerstag, 09 Februar 2017 00:44)


    I could not refrain from commenting. Very well written!

  • #8

    Fae Gillie (Donnerstag, 09 Februar 2017 05:11)


    Hey I am so delighted I found your website, I really found you by mistake, while I was looking on Askjeeve for something else, Anyways I am here now and would just like to say many thanks for a remarkable post and a all round thrilling blog (I also love the theme/design), I don't have time to read it all at the moment but I have bookmarked it and also added your RSS feeds, so when I have time I will be back to read a great deal more, Please do keep up the superb work.

  • #9

    Jenise Linsley (Donnerstag, 09 Februar 2017 23:04)


    Hello, I read your blogs on a regular basis. Your humoristic style is awesome, keep up the good work!

  • #10

    Lynsey Towry (Freitag, 10 Februar 2017 02:17)


    It is not my first time to visit this website, i am browsing this web page dailly and obtain pleasant data from here every day.